Der Angio Defender der Fa. Everist Health ist ein Frühwarn–System für Herz-Kreislauf-Erkrankungen zur nicht invasiven Bestimmung des Gefäßstatus mittels FMD-Messung – sowie den dazugehörigen VAC – Vascular Age Calculator.

Effektive und kostengünstige Lösung zur Prävention und Früherkennung von Herz-Kreislauf-Erkrankungen.
Im Jahr 2014¹ waren 33% aller Todesfälle in der Schweiz auf herzkreislaufbedingte Krankheiten zurückzuführen. Die wichtigsten Risikofaktoren für Herz-Kreislauf-Erkrankungen sind: falsche Ernährung, hoher systolischer Blutdruck, hoher Cholesterinspiegel, hoher Body-Maß-Index, Rauchen und geringe körperliche Aktivität. Diese Risikofaktoren machen schätzungsweise 91,2%² sämtlicher Todesfälle durch ischämische Herzerkrankungen in der Schweiz und Österreich aus.

Die meisten Menschen haben vor ihrem ersten Herzinfarkt jedoch keine Symptome und wissen deshalb auch nicht, dass Sie rechtzeitig präventiv aktiv werden sollten. Messungen von Schäden der Gefäße sind technisch aufwändig, teuer und erfordern oft invasive Verfahren. Mit dem revolutionären AngioDefender™-System ist eine präzise, nichtinvasive Bewertung des Gefäß-Zustandes und Gesamtrisikos von Herz-Kreislauf-Erkrankungen neu in nur wenigen Minuten (ca. 10 min.) möglich!

Was unterscheidet AngioDefender™ von anderen Messungen?
AngioDefender™ misst die Endothelfunktion. Als Endothel bezeichnet man die nach innengerichtete Zellschicht von Lymph- und Blutgefäßen. Das Endothel ist jedoch mehr als eine bloße Beschichtung der Gefäßwand und in einer Vielzahl verschiedenster physiologischer Prozesse eingebunden:
• Es reguliert als Barriere den Stoffaustausch zwischen Gewebe und Blut.
• Es produziert für die Regulation des Blutdrucks wichtige Substanzen z. B. Stickstoffmonoxid (NO), welches der Regulation
   des Tonus der Gefäßmuskulatur im Herz-Kreislauf-System dient.
• Weiterhin beeinflusst es die Fließfähigkeit des Blutes, u. a. durch Hemmung und Aktivierung von Gerinnungsprozessen.

 

Bei Personen mit Bluthochdruck liegt eine Endotheldysfunktion vor. Eine reduzierte Verfügbarkeit von gefäßerweiterndem Stickstoffmonoxid (NO) sowie ein Überschuss an gefäßverengenden Substanzen (z. B. Endothelin oder Angiotensin II) sind als Ursache der gestörten endothelabhängigen Gefäßerweiterung anzusehen. Das Vorhandensein einer Endotheldysfunktion korreliert signifikant mit Herz-Kreislauf-Erkrankungen und hat auch prognostische Bedeutung.

Gerne planen und organisieren wir Ihnen einen kostenlosen Gesundheitstag für Ihre Kunden, an diesem Tag erhält Ihr Kunden den VascularAge-Check für nur 39,00 EUR statt 99,00 EUR!
Unsere Therapeuten bzw. PKA´s kommen am Gesundheitstag mit dem AngioDefender in Ihre Apotheke und führen die Analyse, sowie die daraus entsprechende Beratung durch. Die daraus entstehenden Produktempfehlungen kann der Kunde gleich direkt bei Ihnen in der Apotheke beziehen. Die Therapeuten bzw. PKA´s arbeiten neutral und Produkt unabhängig.

Ihr Nutzen: Zusatzverkäufe. 
Steigern Sie Ihren Umsatz erfolgreich durch einen AngioDefender – Gesundheitstag in Ihrer Apotheke und erweitern sie dadurch Ihr Dienstleistungsangebot für Ihre Kunden!

JA wir wollen in unserer Apotheke einen AngioDefender Gesundheitstag bestellen.

Für persönlichen Kontakt stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung. Nutzen Sie die nachstehenden Möglichkeiten, um gezielt mit den Mitarbeitern der provivamed in Kontakt zu treten.

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.

 

Für persönlichen Kontakt stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung:

Telefon CH: +41 (0) 79 635 31 77

Telefon AT:  +43 (0) 660 655 31 77

Bürozeiten: (Montag – Donnerstag 9:00 – 17:00 Uhr, Freitag 9:00 – 15:00 Uhr)